Wir schreiben Geschichte, damals wie heute.

2017

  • Aktuelles Firmengebäude 
    mit neuer Photovoltaikanlage am Dach der Laserhalle
  • Großer Lagerplatz
  • Derzeitiger Mitarbeiterstand: 70 Personen
stockinger Laseranlage neu

2016

  • Fertigstellung der Laserhalle 
    mit modernster 3D-Rohrlaseranlage 
  • großes Lagersystem mit sämtlichen Profilen
  • Lohnfertigung auf höchstem Niveau

2015

  • Bau der Laserhalle
  • Investition in eine moderne CNC-gesteuerte Rohrlaseranlage.
    Fertigstellung voraussichtlich bis Jahresende 2015.
  • Modernisierung der Arbeitsplätze durch die Anschaffung von neuen CAD-Programmen.

2014

  • Baubeginn einer neuen Metallbearbeitungshalle (Laserhalle)

 

 

 

 

 

2012

  • Einweihungsfeier mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten.
  • Aufbau eines Ausstellungsraumes.
  • Ausweitung unserer Produktpalette - Vertrieb und Montage von Photovoltaikanlagen.

2009

  • Fertigstellung der Gebäude innen und außen.
  • Einzug ins neue Firmengebäude mit ca. 30 Mitarbeitern.

 

 

 

 

2006

  • Im September beginnen die Bauarbeiten am neuen Firmenstandort "Kerschham 100, 5221 Lochen".

2005

  • Die Firma hat sich kontinuierlich weiterentwickelt und ist von ursprünglich 3 Mitarbeitern aus der Gründungsphase auf 25 Mitarbeiter angewachsen.
  • Die räumlichen Kapazitäten in Fischerjuden sind erschöpft.
  • Die Planung des Firmenneubaus beginnt.

1998

  • Gründung der Stockinger Bau GmbH Einstieg in den heutigen Tätigkeitsbereich des landwirtschaftlichen Neu-, Zu- und Umbaus.
  • (Schalungsmaterial wird angekauft, CAD-Zeichenprogramme installiert, Facharbeiter eingestellt, etc.)

1997

  • Ausweitung zum Produktionsbetrieb mit eigener Schlosserei zur Fertigung von Stalleinrichtungen (am ehemaligen Standort in Fischerjuden, Gemeinde Palting).
  • Einstellung der ersten Mitarbeiter

 

 

 

1996

  • Erweiterung zum Handelsgewerbe

1995

  • Gründung der Firma Franz Stockinger als Handelsagentur.